Ein kleines Gedicht zur Winterzeit

Wir haben es wiederentdeckt, das kleine Video mit einem Gedicht für den Weihnachtsmann. Unglaublich - so klein war da unser Kendogirl noch und heute ist sie schon 15 Jahre alt.

Weil der Weihnachtsmann ja bekanntlich am 24.12. vorbeischaut, habt ihr jetzt noch rechtzeitig die Chance: 

also reinhören und mitlernen ...

und wem es zu schnell war...

hier noch mal langsam zum mitlesen:

 

Zwei Bären gingen durch den Wald

von Bernhard Lins

 

Zwei Bären gingen durch den Wald,
Dezember war`s und bitterkalt.
Da sprach der eine Zottelbär:
"Oh weh, mich friert es heute sehr!"
Der andre sprach: "Mir ist noch warm.
Komm´her, wir gehen Arm in Arm.
Wir gehen beide dicht an dicht,
dann spürst du auch die Kälte nicht."
Zwei Bären gingen durch den Wald,
Dezember war´s und bitterkalt.
Falls euch noch ein Bär fehlt, habt ihr die Chance noch einen unter unseren Spielsachen zu entdecken ;)

 


Älterer Post Neuerer Post


Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen